Urlaub Salou

- Ferienwohnung

- Hotel

Informationen

- Wetter Salou

Service

- Impressum & Kontakt

- Salou

Salou (Spanien)

Infos über den Urlaubsort Salou in Spanien bzw. Katalonien an der Costa Dorada

Für alle die den Urlaubsort Salou in Spanien noch nicht kennen, habe ich diese Seite erstellt, um vielleicht einen kleinen, ersten (sehr subjektiven) Eindruck von diesem beliebten Urlaubsziel zu vermitteln. Nach mehr als einem halben Dutzend mal Urlaub in Salou kann man wohl etwas dazu sagen :-).

Wo liegt Salou?

Genau genommen liegt Salou zwar in Spanien, aber da sich der Ort ca. 100 km bzw. eine Fahrstunde südlich von Barcelona in Katalonien befindet, wird keiner der Einwohner das so gerne hören, denn diese fühlen sich als Katalanen und nicht als Spanier. Salou liegt außerdem direkt am Mittelmeer und ist der wichtigste Urlaubsort an der Costa Dorada (Costa Daurada).

Was bietet Salou?

Das ist eine gute und berechtigte Frage, denn auf den ersten Blick handelt es einfach nur um einen gut aufgebauten und organisierten Ferienort, ohne en echtes historisches Zentrum, aber die angenehme Art und Weise wie man hier als Urlauber unterhalten wird, das ist auch seine Qualität.

Genau genommen gibt es nämlich vor allem drei gute Gründe hier seinen Urlaub zu verbringen und das sind der Strand, das Nachtleben bzw. ganz allgemein Salou am Abend, sowie der größte Freizeitpark in Spanien, der Port Aventura.

Der Strand bzw. die Strände

Der gesamte Ort wirbt seit Jahren mit dem Slogan Platja d' Europa (Strand von Europa). Tatsächlich ist es so, dass vor allem der Strand im Zentrum, die so genannte Platja Llevant ein ca. ein Kilometer langer, angenehm breiter, feinsandiger Strand ist, der flach ins Meer abfällt. Darüber hinaus ist er inzwischen sehr gut ausgestattet, mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen (gegen Gebühr), Toiletten, Duschen, Strandbars, Spielplätze, Tretbootverleih, u.v.m. Dahinter verläuft dann die sehr breite, schön angelegte Palmenpromenade. Dazu gibt es mehrere weitere Strände, teils kleinere Badebuchten, aber auch einen sehr langen Strand der bis zum Nachbarort Cambrils reicht.

Salou am Abend

Nach einem herrlichen Strandtag kann man sich hier wunderbar auf den Abend freuen, denn hier kann man wirklich sehr gut abends entweder durch die Geschäfte bummeln oder die breite Palmenpromenade entlang spazieren und dabei die verschiedenen beleuchteten Springbrunnen mit ihren wechselnden Farben und Formen bestaunen. Natürlich kann man auch in einem der vielen Restaurants essen gehen, sich in eine Cocktailbar am Meer setzen, oder sich in Kneipen, Pubs, Discotheken und Clubs vergnügen.

Port Aventura

Der Port Aventura ist nicht nur der größte Freizeitpark in Spanien, sondern der zweitgrößte in Europa. Er befindet sich am Ortsrand und ist von den meisten Hotels aus sogar zu Fuß erreichbar, auch wenn die meisten Besucher wohl den Minizug nehmen der durch die Straßen fährt. Hier kann man problemlos einen oder auch zwei Urlaubstage verbringen.

Hotels und andere Unterkünfte

Es gibt mehr als 50 Hotels in Salou, hunderte Ferienwohnungen sowie ein paar Campingplätze. Die meist 3 und 4 Sterne Hotels sind gut im Ort verteilt, wobei es neuere und auch ältere Hotels gibt. Das Hotel mit der besten Strandlage und zugleich eines der wenigen mit Meerblick ist das Hotel Blaumar. Online buchen kann man Urlaubsangebote am besten mit den Angeboten der Reisekataloge Sommer 2017, bei rechtzeitiger Buchung auch noch mit Frühbucherrabatt.

Besonders erwähnenswert sind außerdem die bisher vier Hotels des Port Aventura, die ihren Gästen kostenlosen Zugang zum Freizeitpark gewähren und jeweils nach einem anderen Motto gestaltet sind. Eines davon bietet sogar All Inclusive.

Weitere Informationen und Tipps rund um den Urlaub sowie Urlaubsangebote gibt es hier bei mir auf der Webseite.